Günes Seyfarth

07.03.2020

Aktiv gegen Lebensmittelverschwendung

Aktiv gegen Lebensmittelverschwendung

Gemeinsam Kochen und Essen aus dem was da ist. Wir veranstalten eine Schnibbelparty. Um 19 Uhr spricht Günes Seyfarth, Gründerin des Vereins Foodsharing München e.V. über Lebensmittelverschwendung.

Aus gespendeten Lebensmittelresten kochen wir gemeinsam. Jede/r ist herzlich eingeladen mitzubringen, was er/ sie beisteuern mag. Wir überlegen uns dann gemeinsam, was es Leckeres gibt. Ab 19h spricht Günes Seyfarth, Gründerin des Vereins Foodsharing München e.V. über Lebensmittelverschwendung und was das über uns als Gesellschaft aussagt. Anschaulich zeigt sie in einer Stunde, wo und warum verzehrfähige Lebensmittel verschwendet werden, welchen Effekt das auf das Klima hat und wie wir etwas dagegen tun können.

Günes Seyfarth

Als Gastarbeiterkind türkischer Herkunft hat Günes Seyfarth beide Kulturen verinnerlicht und versucht auf beiden Seiten die Zustände zu verbessern. So kümmert sie sich als Unternehmerin um die Finanzierung der Mission der ersten deutschen Frau ins All mit der Initiative Die Astronautin um Vorbilder für Frauen und Mädchen zu schaffen, produziert die ersten echten Fruchtgummis aus 100% Früchten mit ihrem StartUp Fruitiverse GmbH und bringt unternehmerisches Denken und Handeln in die Köpfe von Schülern ab 12 Jahren mit ihrer gemeinnützigen Organisation Next Entrepreneurs gUG.

In ihrer Freizeit engagiert sie sich als Vorstand von Foodsharing München e.V. um die Verminderung von Lebensmittelverschwendung und im Verein Eine Schule Für Alle e.V. für ein gerechteres Schulsystem in Bayern.

07.03.2020

Registrieren