Event

Urbanes Leben und Arbeiten auf dem Land - MCBW 2020 Special

March 8, 2020 2:00 PM

March 8, 2020 5:00 PM

Raummangel, überteuerte Mieten, veraltete Wohn- und Arbeitsmodelle: Eine neue Gründergeneration sucht nach Gegenentwürfen zu den gängigen Konzepten von Leben und Arbeiten und erfindet mit dem KoDorf das Landleben neu.

Patric F.C. Meier & Katrin Frische
Patric F.C. Meier ist Gesellschafter bei agmm Architekten + Stadtplaner ein auf Baugemeinschaften und andere partizipative Wohnformen spezialisiertes Architekturbüro in München, darüber hinaus Mitgründer der KoDorf GbR. Patrics Anliegen ist es, die Beziehungen beim Bauen stärker in den Vordergrund zu rücken, denn „es kommt für uns nicht nur darauf an, was für eine Architektur entsteht, sondern auch wie, wofür und mit wem.“ Katrin Frische ist Inhaberin der Agentur für Storytelling und Mitgründerin der KoDorf GbR sowie der Genossenschaft VielLeben. Ihre Sehnsucht nach dem Leben auf dem Land ist die 49-Jährige bisher nicht nachgegangen, weil sie Freunde, Kultur und die Infrastruktur der Stadt nicht missen wollte. Mit dem KoDorf möchte sie den Traum vom inspirierenden naturnahen Leben mit Gleichgesinnten auf dem Land Wirklichkeit werden lassen.
Website
Linkedin
Xing
Twitter
Instagram
Facebook
RegistrationRegistration

Mit großer medialer Aufmerksamkeit wurde die KoDorf-Bewegung gegründet um Leben und Arbeit zu überdenken. KoDorf ist die Antwort auf anonymes und überteuertes Stadtleben einerseits und leere Dörfer andererseits: naturnah, kooperativ und auf das Wesentliche reduziert. Das erste KoDorf 60 Minuten von Berlin entfernt, besteht aus 40 Häusern, Gemeinschaftsflächen, Coworkingspace, Gästehaus und Taverne. Wir erzählen was uns antreibt urbane Dörfer zu baue, sprechen über Folgeprojekte, neue Wohnformen, Qualitäten von Stadt- und Dorfleben und Formen des gemeinschaftlichen Lebens & Arbeiten gehen.

No items found.

Registration